Willkommen!

Dein behandelnder Arzt hat dir die Nutzung von SaniQ empfohlen.
Erfahre hier mehr über unsere App und lade sie dir mit unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung auf dein Smartphone herunter.

Hallo!

Dein behandelnder Arzt hat dir die Nutzung von SaniQ empfohlen. Erfahre hier mehr über unsere App und lade sie dir mit unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung auf dein Smartphone herunter.

Tagebuch schreiben ist out?
Nicht, wenn es um deine Gesundheit geht.

In deinem digitalen Gesundheitstagebuch findet sich Platz für alle wichtigen Vitalparameter, die dir im Alltag Sorgen bereiten. SaniQ unterstützt dich dabei, Messwerte zu überwachen und korrekt zu erfassen, die Einnahme deiner Medikamente im Blick zu behalten und dich mit deinem Arzt zu vernetzen. Die oft als lästig empfundene Dokumentation wird für dich so einfach und intuitiv wie möglich gestaltet. Dein behandelnder Arzt erhält so bei deinem nächsten Besuch eine umfangreiche Datengrundlage für eine sichere Diagnose. Du kannst dafür die von dir erfassten Daten als PDF-Datei exportieren oder dein Arzt kann, wenn er unserer webbasierte Plattform SaniQ Praxis nutzt, durch eine gemeinsame Schnittstelle darauf zugreifen. 

Deine digitale Unterstützung

Die App SaniQ ist ein Medizinprodukt der Klasse 1. Mit der Qurasoft GmbH steht ein Entwickler-Team hinter der App, welches auf eine langjährige Erfahrung im Bereich der digitalen Medizin zurückgreifen kann. Über 12 Millionen Menschen in Deutschland leiden an einer chronischen Herz- oder Lungenerkrankung. Genau für diese Patienten wurde SaniQ entwickelt. Die Digitalisierung im Gesundheitswesen bietet große Chancen, die Lebensqualität der Betroffenen zu erhöhen und die ärztliche Betreuung zu vereinfachen.

GIF Kiu Herzschlag

Eine persönliche Gesundheitsapp

Dürfen wir vorstellen – das ist Kiu, dein persönlicher Gesundheitsassistent. Er hilft Anwendern von SaniQ dabei, ihre Vitalwerte zu verwalten und hat ein wachsames Auge auf seine Patienten. 

Und so einfach ist es:

Schritt 1

Lade dir die SaniQ-App auf dein Smartphone herunter. Du kannst entweder einen der QR-Codes scannen oder im App-Store oder Google-Play-Store nach dem Stichwort SaniQ suchen.​

Schritt 2

Erstelle dein Nutzerprofil. Hierzu musst du nur deinen Namen, dein Geschlecht und dein Geburtsdatum angeben. Optional kannst du ein Profilbild hinterlegen.​

Schritt 3

Du hast ein Bluetooth®-fähiges Messgerät? SaniQ unterstützt die Verbindung zu folgenden Geräten:

Aponorm Basis Plus PT
Beurer PO60
Beurer FT95
Beurer BF710
Beurer AS99
MIR SmartOne
MIR SmartOne Oxi


Sei aber nicht besorgt, falls dein Messgerät nicht aufgeführt ist. In diesem Fall kannst du die Messwerte einfach manuell eintragen.​

Das sagen unsere Nutzer: